Anzeigen

Neueste Beiträge

Mein aufblasbarer Whirlpool Lay-Z-Spa Premium



Ich spiele schon lange mit dem Gedanken mir für den Garten ein Outdoor Whirlpool zu kaufen.
Zu Anfang standen die richtigen festen Außenwhirlpools auf meinem Wunschzettel die Pools die so 5000€ aufwärts kosten.
Nach einem Besuch bei einem Händler in Schwerte der solche richtigen Whirpools im Schauraum hatte fühlte ich mich irgendwie nicht so toll beraten und habe dann letztendlich die Finger davon gelassen.

In diesem Winter bin ich im Türkei Urlaub mit einem Hotelgast ins Gespräch gekommen der auch einen aufblasbaren Whirlpool von Lay-Z-Spa zu Hause hat und ihn in höchsten Tönen lobte.

Zu Hause angekommen habe ich mich dann auch gleich bei Amazon auf die Suche nach diesem aufblasbaren Whirlpool gemacht und auch nicht lange gefackelt ihn zu bestellen.


Shop: aufblasbarer Whirlpool Lay-Z-Spa


Ich und mein aufblasbarer Whirlpool Lay Z Spar

Ich und mein aufblasbarer Whirlpool Lay Z Spar

Der Aufbau des Whirlpools ging denkbar einfach und schnell. In 20 Minuten war der Whirlpool aufgeblasen und einsatzbereit.

Der Lay-Z-Spa Whirlpool ist mit einer Heizung ausgestattet mit der man das Wasser bis zu 40 aufheizen kann.

Bei 40 Grad heißem Wasser kommt man aber ganz schön ins schwitzen.

Das Foto zeigt meinen aufblasbarer Whirlpool Lay-Z-Spa mit mir als Testperson.
Meinen persönlichen Test hat dieser Whirlpool schon bestanden.

Stromverbrauch des Lay-Z-Spa Whirlpool für den Außenbereich

Jetzt muss ich allerdings auch noch das heikle Thema Stromverbrauch behandeln.
Vorweg gesagt der ist nicht ganz billig.
Es braucht ca. 1Stunde um den Pool 2 Grad aufzuheizen.
Frisches Wasser hat so ca. 8 bis 10 Grad (so kalt was das Wasser zumindest bei mir)

Ich habe den Pool über Nacht aufgeheizt und da habe ich pro Stunde ca. 2,5 KWh verbraucht.
Bei vielleicht 25 Cent pro Kilowattstunde ist man da schon über 50 Cent die Stunde.

Aber wenn der Whirlpool erst mal aufgeheizt ist dann verbraucht er auch weniger. Abgedeckt hält die Wärme schon recht lange und 40 Grad Hitze braucht man nicht wirklich im Whirlpool.

Ja liebe Leser das war es erst mal zu meinem aufblasbaren Lay-Z-Spa Whirlpool.
Ich werde die Tage noch ein paar Testberichte zum Whirlpool einstellen.

Wenn euch mein erster Erfahrungsbericht gefallen hat dann bookmarkt ihn am besten gleich in eure Favoriten und teilt ihn mit euren Freunden.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare und vielleicht auch eigenen Erfahrungen mit dem aufblasbaren Whirlpool Lay-Z-Spa



3 Antworten auf Mein aufblasbarer Whirlpool Lay-Z-Spa Premium

  • Alex L sagt:

    Hi Lothar,
    ja, der sieht schon mal chic aus und mir gefällt es auf Anhieb. Ich kenne den Whirlpool von meinen Saunagängen und geniesse immer die Zeit dort, wie morgen auch mal wieder. Im Whirlpool kann man sich immer gut entspannen und es zaubert Freude her.

  • Hans sagt:

    Hallo Lothar,

    das ist ja toll so ein eigener Whirl Pool Ein Kumpel von mir hat etwa in der Größe ein „Plantschbecken“ aber ohne prickeln. Ist schon eine schöne Sache, wenn die Sonne mal Vollgas gibt. Ich glaube bei solchen Sachen darf man auch nicht zu sehr auf die Kosten achten. Soll ja eurem Wohlbefinden dienen, und es ist es euch ja sicher Wert.

    HG und einen schönen Sonntag Hans

  • bloggergarten.de sagt:

    Hallo ihr beiden,
    vielen Dank für die Kommentare.
    @Hans
    Das ist auch eine tolle Sache wenn die Sonne mal nicht da ist. Der Whirlpool lässt sich ja bis 40 Grad aufheizen. Und gestern Nachmittag sind wir total ins Schwitzen gekommen obwohl keine Sonne am Himmel stand.

    Abends sind wir dann nochmal im dunklen in den Whirlpool gestiegen und haben es uns bei einem Glas Prosecco gut ergehen lassen.
    Da waren dann die 40 Grad sehr angenehm.

    Also wenn man eine eigenes Haus oder einen Schrebergarten hat und Platz dann würde ich den Lay-Z-Spa Whirlpool wirklich jedem empfehlen. Und 400 € ist ja auch nicht die Welt.

    Grüße und einen schönen Sonntag.
    Lothar

    P.s Ich hoffe ihr meinen Blog abonniert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg