Anzeigen

Neueste Beiträge

Spinnmilben bekämpfen



Spinnmilben auf meinen Rosen, das war nach der ersten großen Hitzewelle in diesem Jahr das Hauptthema für mich in unsrem kleinen Garten.
Erst habe ich es gar nicht so richtig wahrgenommen das da was sein könnte. Doch als ich unsere Rosen mal von etwas näherem angeschaut hatte sah ich diese kleine weißen Biester die an den Blättern klebten. Und sich obendrein noch den Lebensraum mit den Blattläusen teilten.

Erst dachte ich dass es sich bei dem Getier um die bekannte weiße Fliege handelt. Aber da die Viecher nicht geflogen sind sondern kleine Fäden gezogen hatten musste es sich ja um ein Spinnentier handeln.

Ein bisschen online Recherche brachte mich dann auf die Spur. Es waren weiße Spinnmilben.

Schaut einfach mal die Fotos an.

Spinnmilben auf rose

spinnmilben

Wie sollte ich nun aber die Spinnmilben bekämpfen?

Das war die nächste Frage. Mein erster Gedanke war natürlich auch ökologisch geprägt und ging in Richtung Hausmittel.
Doch dann haben Rationale Gedanken Oberhand gewonnen und ich entschloss mich ein Spritzmittel zu kaufen.

Meine Entscheidung fiel auf das Combi Rosenspritzmittel von Celaflor, damit habe ich dann auch in einem Arbeitsgang neben den Spinnmilben auch die Rosen Blattläuse bekämpfen können.

Sehr Effektives Mittel kann ich nur sagen.
Einen Testbericht zum Celaflor Combi Rosen Spritzmittel werde ich als nächstes veröffentlichen.

Wie sind eure Erfahrungen mit der Bekämpfung von Spinnmilben.

Es wäre super wenn ihr vielleicht ein paar Hausmittel zur Bekämpfung der Spinnmilben auf Rosen als Kommentar posten könntet.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare und Tipps Spinnmilben zu bekämpfen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg