Anzeigen

Neueste Beiträge

Sonnenbrille bei der Gartenarbeit



Hallo liebe Leser meines Gartenblogs.
Ich war gerade auf der Suche nach einem schicken Last Minute Weihnachtsgeschenk für unsere Tochter. Ein Weihnachtsgeschenk das man im Garten bei der Gartenarbeit aber auch im alltäglichen Leben verwenden kann.
Über ein paar Ecken (ich hatte zuvor nach stylischen adidas Sachen gesucht) bin ich auf in diesem Shop auf die Idee gekommen dass man eine Sonnenbrille sowohl im Garten bei der Gartenarbeit oder beim relaxen im Pool aber auch im alltäglichen Leben immer gut gebrauchen kann.

Diese Idee habe ich dann in der Familie kurz besprochen mit dem Ergebnis das die mich anfangs für verrückt erklärt hatten weil ich überhaupt in Erwägung gezogen hatte bei bestimmten Gartenarbeiten eine Sonnenbrille aufsetzten zu wollen.Das würde doch doof aussehen bei der Arbeit eine Sonnenbrille zu tragen.

Wie vernünftige Menschen haben wir das dann ausdiskutiert und die Gründe und die speziellen Gartenarbeiten festgelegt die eine Sonnenbrille rechtfertigen.

Sonnenbrille bei der Gartenarbeit

Hier nun einige Gründe die für die Arbeit im Garten mit Sonnenbrille sprechen und die passenden Gartenarbeiten bei denen man auch eine Sonnenbrille tragen könnte.

Mein erster Grund ist der das unsere Tochter für die die Sonnenbrille gedacht ist auch so nie ohne Sonnenbrille aus dem Haus geht. Zumindest nicht wenn ich sonnig ist.

Da ich sie aber auch immer mal zum Rasenmähen und auch anderen Gartenarbeiten heranziehen möchte wäre eine coole neue Sonnenbrille sicherlich ein Argument sie in Zukunft auch mehr bei der Gartenarbeit einzuspannen.
Gerne kann sie dann auch nach getaner Arbeit cool mit Sonnenbrille im Whirlpool liegen 🙂

Das war jetzt mein eigennütziger persönlicher Grund.

Es gibt aber wie ich recherchiert habe auch richtige wichtige Gründe die dafür sprechen auch bei der Gartenarbeit eine Sonnenbrille tragen zu wollen.
Vielen Menschen können wohl schon aus gesundheitlichen Gründen nicht ohne Sonnenbrille ins Helle gehen.
Da man im Garten am liebsten arbeitet wenn die Sonne scheint egal ob im Sommer oder im Winter müssen lichtempfindliche Menschen bei der Gartenarbeit eine Sonnenbrille tragen.

Folgende Arbeiten kann man an sonnigen Tagen gut mit Sonnenbrille ausüben.

  • Rasenmähen
  • Schnee schieben
  • Bäume schneiden
  • Wege fegen
  • Beete harken

Wann ist eine Sonnenbrille bei der Gartenarbeit hinderlich?

Es gibt wohl auch viele Gartenarbeiten bei denen das Tragen einer Sonnenbrille auch hinderlich sein kann.
Gartenarbeiten bei denen man in der Hocke sein muss würden meines Erachtens dazu gehörenb. Da kann einem die Brille von der Nase fallen.

Fazit:
jetzt habe ich wohl genug gequatscht ich werde jetzt gleich noch schnell Last Minute so eine Sonnenbrille bestellen.

Nun frage ich aber nochmal in die Runde.
Habt ihr bei der Gartenarbeit eine Sonnenbrille auf?

Gibt es weitere Gründe die für das Tragen einer Sonnenbrille sprechen und Gründe die dagegen sprechen?

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Grüße Lothar

Eure Kommentare



Eine Antwort auf Sonnenbrille bei der Gartenarbeit

  • Karin sagt:

    Sonnenbrillen sind beim Rasenmähen echt super, das musste ich auch fest stellen. 🙂
    Wie alt ist deine Tochter denn? Ich wollte vor 2 Jahren eine Brille für meinen 9-jährigen Sohn holen, die eine leichte Tönung hat. Der Augenarzt meinte dann aber zu mir, dass man Kindern keine getönten Gläser holen sollen, weil sie sich sonst später nicht an die Helligkeit gewöhnen können und eben lichtempfindlich werden. Nur so als Tipp. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg